Der architektonische Raum unterscheidet sich vom skulpturalen Raum nur durch seine Benutzbarkeit und Größe. In Prinzip ist jedes Haus eine begebare Plastik. Durch die feste Verortung benötigt der plastische Baukörper die bewußte Einbettung in die Umgebung. Dabei bestimmt der inhaltliche Zweck Proportion, Material und Angemessenheit der architektonischen Geste.